Liebe Eltern

Meldung vom

Liebe Eltern!

Gemeinsam als Leitung und Träger unseres Kindergartens möchten wir uns mit diesem Brief an Sie wenden und Ihnen einen vorweihnachtlichen Gruß senden.

Der erneuerte Lockdown stellt viele von uns vor enorme Herausforderungen. Weihnachten wird anders als sonst. Zugleich halten wir uns an die Hoffnung, dass besonders dieses Weihnachtsfest den Blick frei macht auf Wesentliches: Gesundheit, Zeit in der Familie (auch im kleinen Kreis), leuchtende Kinderaugen und die Zuversicht, dass wir im Neuen Jahr wieder einander die Türen öffnen können!

Vom Land Nordrhein-Westfalen haben wir in einem Schreiben vom 11.12.2020 die Informationen erhalten, "dass der Betrieb vom 14. Dezember 2020 bis 10. Januar 2021 auf ein Minimum reduziert werden" soll (siehe Schreiben vom Ministerium). Wir unterstützen als Träger selbstverständlich die Entscheidung und werden alles uns Mögliche tun, um Infektionsrisiken zu minimieren. Über neue Entwicklungen und Planungen halten wir Sie über unsere Homepage auf dem Laufenden. Bei konkreten Fragen zu Betreuungszeit etc. wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns!

Für uns bedeutet das, dass wir die geplante Weihnachtsfeier unter den gegebenen Umständen nicht feiern können. Sie wird im kleinen Rahmen in Gruppen mit den noch anwesenden Kindern verlagert. Auch den Abschied von Liesel Schuschan werden wir ins Neue Jahr verschieben.

Eines ist uns wichtig zu betonen: Wir danken Ihnen sehr herzlich für Ihre Flexibilität, Ihr Mittragen und Ihr Entgegenkommen in diesem besonderen Jahr. Das hat den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern enorm geholfen!

Sie sollen wissen: Wir sind in Gedanken bei Ihnen und wünschen Ihnen ein schönes, friedliches und gesegnetes Weihnachtsfest!

Mit vorweihnachtlichen Grüßen,

Edelgard Albers und Dominik Storm